Keystone logo
NBS Northern Business School Administración de empresas (BA) con competencia en el campo del turismo y gestión de eventos - a tiempo parcial
NBS Northern Business School

Administración de empresas (BA) con competencia en el campo del turismo y gestión de eventos - a tiempo parcial

Hamburg, Alemania

8 Semesters

Alemán

Tiempo parcial

Request application deadline

Request earliest startdate

EUR 260 / per month *

En el campus

* en el mes

becas

Explore oportunidades de becas para ayudar a financiar sus estudios

Introducción

2

El curso de administración de empresas a tiempo parcial es un curso acreditado y reconocido por el estado que ofrece la Universidad de Tecnología, Negocios y Diseño de Wismar.

Este curso de estudio se ofrece en NBS en dos modelos de tiempo, a tiempo completo durante el día y los viernes por la noche y sábados para trabajadores y aprendices.Die beruflichen Optionen

Der Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft bietet Ihnen vielfältige berufliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten. Durch die vermittelten Inhalte sind Sie nach dem Studium in der Lage betriebswirtschaftliche Probleme zu lösen.

Die Übertragbarkeit der fachlichen Inhalte des Studiums in Ihr unmittelbares betriebliches Umfeld sichert unser praxisorientierter Ansatz. Durch den staatlichen Hochschulabschluss erhalten Sie ein branchenübergreifendes Qualifikationsmerkmal, welches Ihnen eine hohe Flexibilität im weiteren Berufsleben eröffnet. Der Studiengang ermöglicht Ihnen sowohl weitere akademische Optionen bis hin zu einer Promotion, bereitet Sie aber ebenso umfassend auf die Übernahme von Verantwortung im mittleren und gehobenen Management vor.

Der Tourismus ist eine klassische Wachstumsbranche: Seit dem Start der Musicals Mitte der 80er Jahre haben sich die Übernachtungszahlen in Hamburg um rund 170% gesteigert.

Und diese Trends finden sich nicht nur bei uns: Die UNWTO (United Nations World Tourism Organization) sagt eine Zunahme der internationalen touristischen Reisen von 9alt="2alt="2 Millionen im Jahr alt="2008 auf 1,6 Milliarden in den nächsten 10 Jahren voraus.

Der Tourismus hat naturgemäß eine enge Verbindung zu anderen Bereichen wie Eventmanagement, Messe- und Veranstaltungsmanagement, Sport und Wellness, Hotel- und Gaststättengewerbe oder Verkehrswesen.

Die Veranstaltungsbranche boomt ebenfalls. Für viele Unternehmen sind Events selbstverständlicher Bestandteil im Marketingkonzept. Andere Einrichtungen nutzen Events zur Mitarbeiter- oder Kundenbindung. Events müssen Aufmerksamkeit erregen, gut organisiert sein, für Außenstehende perfekt ablaufen und lange in angenehmer Erinnerung bleiben.

Die Employability der Absolventen steht bei der NBS immer im Fokus. Diese wird beispielsweise durch das integrierte kostenfreie Seminarprogramm gefördert. Sie denken über eine akademische Karriere nach? Nutzen Sie unsere wissenschaftliche Schriftenreihe für Ihre erste Veröffentlichung!

Bei den großen Touristikunternehmen gibt es für Akademiker verschiedene Arbeitsbereiche, zum Beispiel im Marketing, im HR-Management oder auch in der Rechtsabteilung. Flexibilität und Ideenreichtum gehören zu den notwendigen Eigenschaften in der Branche. Hervorragende Kenntnisse in mehreren Sprachen und erste Auslandserfahrung sind gefragt. Besonders wichtig ist den Unternehmen der Branche eine ausgeprägte Dienstleistungsmentalität.

In Kooperation mit dem Tourismusverband Hamburg:El contenido del curso.

2

Der Studiengang Bachelor of Arts in Betriebswirtschaft vermittelt durch anwendungsorientierte Lehre ein breites betriebswirtschaftliches Fachwissen sowie die Fähigkeit, im Bereich wirtschaftlicher und administrativer Aufgaben verantwortlich praxisrelevante Probleme zu erkennen, mögliche Problemlösungen auszuarbeiten und kritisch gegeneinander abzuwägen sowie eine gewählte Lösungsalternative erfolgreich in der Praxis – auch im internationalen Kontext – umzusetzen.

Die Übernahme von verantwortlichen Aufgaben erfordert neben Fachwissen Sicherheit und Entscheidungsfreude. Dementsprechend ist die Ausbildung auch auf Vermittlung von Schlüsselqualifikationen und die Förderung der Persönlichkeitsbildung ausgerichtet.Studienverlaufsplan

  1. Semester
  • Einführung in Betriebswirtschaftslehre
  • Buchführung und Bilanzierung
  • Wirtschaftsrecht
  • Lineare Algebra/Lineare Optimierung
  • Soft Skills Ialt="2. Semester
  • Marketing-Vertrieb
  • Finanzierung
  • Mikroökonomie
  • Analysis3. Semester
  • Material- und Produktionswirtschaft/Logistik
  • Unternehmensführung
  • Personalwirtschaft
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Steuerlehre4. Semester
  • Controlling
  • Makroökonomie
  • Wirtschaftsinformatik
  • Statistik5. Semester
  • Investition
  • Soft Skills II
  • Francés o español de negocios
  • Organisation von Tourismusdienstleistungen
  • Travelmanagement6. Semester
  • Enterprise Resource Planning
  • Organisation von Eventdienstleistungen
  • Public Relations
  • Fallstudie Eventmanagement7. Semester
  • Projekt-, Prozess- und Innovationsmanagement
  • Bilanzanalyse & Bilanzpolitik
  • Europäische Wirtschaftspolitik
  • Operations Research
  • Business Communication od. Wirtschaft und Politik8. Semester
  • Unternehmenssimulation
  • Bachelor-Thesis mit KolloquiumStudienbeginn
  1. März und 1. September eines jeden JahresAbschluss

Bachelor of Arts (B.A.)Zulassungsvoraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulreife oder Fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • ODER erfolgreiche Teilnahme an einer staatlich geprüften Aufstiegsfortbildung wie Meister/-in; staatlich geprüfte/r Techniker/-in; staatlich geprüfte/r Betriebswirt/-in
  • O por normativa legal, en particular §§ 18.19 LHG del estado federado de Mecklemburgo-Pomerania Occidental (prueba de acceso, prueba de nivel) o autorizaciones de acceso reconocidas como equivalentes para esta carrera por el organismo gubernamental responsable.Regelstudienzeit

8 Semester (48 Monate); Verkürzung bei vorherigem Studium, Berufsausbildung oder staatlich anerkannter Aufstiegsfortbildung möglich.Vorlesungszeiten und -orte

Los cursos se imparten los viernes de 18.00 a 21.15 horas y los sábados de 8.30 a 17.00 horas en nuestros centros de estudios Quarree y Holstenhofweg, así como en las aulas de la Universidad Helmut Schmidt de Hamburgo.vacaciones semestrales

Semesterferien sind im Februar und im August. Von Heiligabend bis Neujahr finden weder Lehrveranstaltungen noch Prüfungen statt.Studiengebühren

Los derechos de matrícula ascienden a 48 cuotas de 260 euros al mes. Además, se cobra una tasa única de examen de 300 euros para el examen final (precio total: 1alt="2.780 euros).

Sobre la escuela

Preguntas

Cursos Similares

  • Licenciatura en Gestión de Ocio y Turismo
    • Barcelona, España
    • Geneva, Suiza
    • + 1 más
  • BBA en Turismo, Gestión y Operaciones Hoteleras
    • Vienna, Austria
  • BBA en Gestión Turística y Hotelera
    • Vienna, Austria